reflections

die Wende

Ich machte meinen ersten Fehler, kam zu spät nach Hause. Er brüllte mich an, dass es so nicht gehe und er das letzte Mal Babysitter war! Er werde nicht mehr kommen, stand auf und ging. Ich versuchte ihm auf dem Handy zu erreichen, schickte eine sms: wegen meinem Fehler sollen die Kinder nicht leiden müssen. Keine Reaktion. Die nächsten Tage nicht, die nächsten Wochen nicht. Wieder machten wir Trauerphase Nr 1 durch - weinen und vermissen. Weinen am Tage konnte ich relativ gut auffangen und trösten, weinen in der Nacht wurde manchmal etwas komplizierter. Dann kam Trauerphase Nr 2 - war ich zu böse? Immer wieder kamen neue Fragen auf, die Kinder machten sich selbst Vorwürfe, ob sie zu böse waren, weil Papa sie nicht mehr liebe. Gefolgt von Nr 3 - Mama ist an allem Schuld. Es war eine harte und schwere Zeit für die Kinder, für mich, für uns drei!

21.3.15 19:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung